dengem, Der Narzisst: Wie kann man einen Narzissten erkennen?

Der Narzisst: Wie kann man einen Narzissten erkennen?

Haben Sie Fragen zu einem Termin bei einem Psychologen oder dengem?

Telefon Deutschland: +49 6409 33 23 999
Telefon Schweiz: +41 41 588 10 15
Nachricht senden: Whatsapp
Kontaktformular
Lerne jetzt unsere Psychologen kennen

dengem kontakt | dengem

Wie verhält sich ein Narzisst?

Glaubst du, dass du jemals einen Narzissten getroffen hast? Einen Narzissten kann man sich als egoistische, arrogante Person vorstellen, die sich anderen gegenüber grausam und respektlos verhält. Während sie sich selbst ständig überhöht, kann sie andere vernichten.

Vielleicht gibt es in deinem Umfeld viele Menschen, auf die diese Beschreibung passt. Das bedeutet, dass du narzisstischen Menschen gegenüber sehr exponiert bist. Was viele nicht wissen, ist, dass Narzissmus oder eine narzisstische Persönlichkeitsstörung eine ernsthafte Erkrankung ist.

Was ist eine narzisstische Persönlichkeitsstörung?

Die narzisstische Persönlichkeitsstörung ist zu einer umstrittenen Krankheit geworden, weil sie oft missverstanden wird. Sie wurde auch als persönliche Verhaltenspräferenz stigmatisiert.

Das ist sie aber nicht. Es handelt sich um eine psychische und psychiatrische Diagnose. Es ist nicht nur ein Persönlichkeitstyp oder eine persönliche Entscheidung.

Menschen mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung erscheinen oft egoistisch oder überlegen. Es gibt jedoch einen Grund für dieses Verhalten. In Wirklichkeit versuchen sie, ihr zerbrechliches, sensibles und beschädigtes Selbstwertgefühl zu kompensieren.

Sie fühlen sich vielleicht überlegen, wenn sie jemanden verletzen, weil ihr Ego in ihrer inneren Welt gebrochen ist. Sie haben Schwierigkeiten, gesunde Beziehungen aufzubauen.

Die narzisstische Persönlichkeitsstörung ist kein Persönlichkeitsdefekt. Es ist eine psychische Erkrankung. Wenn du eine narzisstische Persönlichkeitsstörung hast, tust oder sagst du Dinge, die andere wütend machen und Beziehungen schädigen. Oft ist das nicht beabsichtigt.

narzisst, narzisstische, narzisstisch, narzissten, bin ich ein narzisst, narzissten sprüche, manipulation narzissten sprüche, kommunikationsverhalten von narzissten | dengem

Hast du einen Verwandten mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung?

Wenn dein Ehepartner, deine Mutter, dein Vater, dein Liebhaber oder dein Kind eine narzisstische Persönlichkeitsstörung hat, kann das Leben sehr schwierig für dich sein. Wenn die Person dir nahesteht, sieht sie dich vielleicht als jemanden, der nur den eigenen Wünschen und Bedürfnissen interessiert ist. Mach dir keine Sorgen, dieses Verhalten hat nichts mit dir zu tun.

Trotzdem fühlst du dich vielleicht unsicher, unvollständig und innerlich leer. Denn die andere Person wird dir dieses Gefühl geben. Sie können dein Selbstwertgefühl durch ihr manipulatives, narzisstisches Verhalten beschädigen.

Da eine narzisstische Persönlichkeitsstörung den Aufbau von Beziehungen zu anderen Menschen erschwert, kann es sein, dass sie ähnliche Probleme mit vielen anderen Menschen hat. Dies kann sogar zum Zusammenbruch von Beziehungen führen. Es kann die Beziehungen zu Familie, Freunden und Kollegen beeinträchtigen.

 

Was sind die Schwierigkeiten, wenn man einen narzisstischen Partner hat?

Mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung zu leben oder in einer zwischenmenschlichen Beziehung zu ihr zu stehen, ist schwierig. Wenn du mehr über die Störung weißt, wird es für dich leichter sein. Du kannst verständnisvoller reagieren, wenn du die Ursache für das Verhalten deines Partners erkennst. Andernfalls ist es sehr schwer, einen narzisstischen Partner oder eine narzisstische Partnerin zu ertragen.

Vor allem, wenn diese Person schon seit vielen Jahren dein Partner ist, hast du viele körperliche, emotionale und sexuelle Erfahrungen gemacht. Dadurch fühlst du dich wahrscheinlich unzulänglich und unvollständig. Narzisstische Liebhaber und Ehepartner erzwingen oft das Ende ihrer Beziehung.

Ihr Verhalten ist so stark, dass sie die andere Person zwingen, wegzubleiben. Auf der anderen Seite geben sie sich große Mühe, die andere Person in der Beziehung zu halten. Dies kann zu Verwirrung führen, weil es einen großen Widerspruch erzeugt.

Auch wenn narzisstische Menschen sich ändern wollen, sollte man sich darüber im Klaren sein, dass es Zeit braucht, um sichtbare Veränderungen in ihrem Verhalten zu sehen.

 

Vergiss nicht

Die narzisstische Persönlichkeitsstörung ist eine ernsthafte psychische Störung, die es schwierig machen kann, gesunde Beziehungen aufzubauen und zu pflegen.

Obwohl es schwierig sein kann, eine Beziehung mit einer narzisstischen Person aufrechtzuerhalten, ist es hilfreich, klare Grenzen zu setzen, gute Unterstützung zu leisten und Methoden zu entwickeln, um ruhig zu bleiben und angemessen zu reagieren.

Denk aber daran, wie wichtig es ist, Unterstützung zu suchen, wenn du Hilfe brauchst.

narsist kişilik bozukluğu | dengem

Was sind die Symptome der narzisstischen Persönlichkeitsstörung?

Diese Störungen führen dazu, dass Menschen in einer Weise denken, fühlen und sich verhalten, die ihnen selbst oder anderen schadet. Die Symptome von Persönlichkeitsstörungen treten meist im späten Teenageralter und frühen Erwachsenenalter auf. Zu den wichtigsten Symptomen der narzisstischen Persönlichkeitsstörung gehören:

1) Grandiosität und Eitelkeit: Übertreibung ist oft die Grundlage für Grandiosität. Das bedeutet, dass Menschen mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung ein übersteigertes Selbstwertgefühl haben.

Sie fühlen sich vielleicht mächtiger, intelligenter, talentierter und attraktiver, als sie wirklich sind, und attraktiver als andere Menschen im Allgemeinen. Um dieses Überlegenheitsgefühl zu nähren, übertreiben oder lügen Menschen mit einer narzisstischen Persönlichkeit oft über ihre Leistungen, Fähigkeiten und Fertigkeiten.

1. Fantasien von Perfektion und Überlegenheit

Menschen mit einer narzisstischen Persönlichkeit phantasieren häufig davon, unbegrenzte Macht, Intelligenz, Schönheit, Anerkennung oder Liebe zu haben. Sie glauben oft, dass sie es mehr verdienen als andere.

2. das Gefühl, besonders und einzigartig zu sein

Menschen mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung haben oft das Bedürfnis zu betonen, wie besonders und einzigartig sie im Vergleich zu allen anderen sind

3. das Bedürfnis nach Lob und Aufmerksamkeit

Menschen mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung haben das ständige Bedürfnis, geschätzt und gelobt zu werden. Sie suchen häufig nach Aufmerksamkeit und können Kritik nicht gut vertragen. Sie können auch wütend auf andere werden, die nicht denken, dass das, was sie tun und sagen, außergewöhnlich ist.

4. starkes Anspruchsdenken

Eine Person mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung kann davon überzeugt sein, dass sie eine Sonderbehandlung verdient und Anspruch auf alle verfügbaren Privilegien hat. Auch haben Menschen mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung das Gefühl, dass jeder ihren Erwartungen und Forderungen entsprechen sollte.

5. Tendenz, andere auszubeuten

Manipulations- und Ausbeutungstaktiken sind bei vielen Menschen mit narzisstischer Persönlichkeit verbreitet. Dies bedeutet, dass sie andere ausnutzen können, um ihre eigenen Ziele zu erreichen. Denn über allem steht das Bedürfnis nach persönlichem Gewinn.

 

Was verursacht eine narzisstische Persönlichkeitsstörung?

Die genaue Ursache der narzisstischen Persönlichkeitsstörung ist unbekannt. Die Frage, ob es genetisch bedingt ist, wird häufig gestellt. Es ist bekannt, dass die narzisstische Persönlichkeitsstörung genetische Auswirkungen hat.

Allerdings ist es nicht möglich, eine eindeutige Aussage darüber zu treffen, wie viel Wirkung sie hat. Die Störung kann durch einen oder mehrere der folgenden Faktoren verursacht werden:

  • Traumata in der Kindheit (wie körperlicher, sexueller und verbaler Missbrauch oder emotionale Vernachlässigung).
  • Frühe Beziehungen zu Freunden und Verwandten.
  • Genetik (Familiengeschichte).
  • Persönlichkeit und Temperament.
  • Umwelt und kulturelle Einflüsse.
  • Eltern-Kind-Bindung (Diskriminierung, übermäßige Nachsicht und Lob).
  • Aufwachsen mit einer narzisstischen Mutter oder einem narzisstischen Vater,

 

Was sind narzisstische Persönlichkeitsmerkmale?

  • Aufgeblasenes Selbstbewusstsein.
  • Ständige Gedanken, erfolgreicher, mächtiger, intelligenter, geliebter oder attraktiver als andere zu sein.
  • Überlegenheitsgefühle und der Wunsch, nur mit Menschen mit hohem Status zu verkehren.
  • gesteigertes Bedürfnis nach übermäßiger Bewunderung und im Mittelpunkt zu stehen.
  • Ein Gefühl des Anspruchs.
  • Der Wunsch, andere auszunutzen, um Ziele zu erreichen.
  • Mangelndes Verständnis und Rücksichtnahme auf die Gefühle und Bedürfnisse anderer Menschen.
  • Arrogante oder manipulative Verhaltensweisen und Haltungen.
narsist, narsist ne demek | dengem

Wozu kann eine narzisstische Persönlichkeitsstörung führen?

Ein Narzisst zu sein oder mit einem Narzissten zu leben, ist eine große Herausforderung. Wenn du dich nicht wegen einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung behandeln lässt, kann es dir schwerfallen, positive Beziehungen aufzubauen und zu pflegen. Du bist vielleicht auch anfälliger für den Missbrauch von Drogen und Alkohol, um mit schwierigen Gefühlen fertig zu werden.

Außerdem kann das Gefühl der Einsamkeit zu tiefen Depressionen und Selbstmordgedanken führen. Das Leben ist für jemanden mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung eine große Herausforderung. Dies kann es für die Menschen um sie herum schwierig machen.

 

Wie kann ich vermeiden, ein Narzisst zu werden?

Wenn ein Elternteil von dir eine narzisstische Persönlichkeitsstörung hat, ist dein Risiko, diese Störung zu entwickeln, etwas höher. Experten glauben jedoch, dass die Vererbung nur einer der Faktoren ist, die zu einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung führen. Wenn du dir Sorgen machst, dass du oder ein dir nahestehender Mensch an einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung leiden könnte, sprich mit einer psychologischen Beraterin oder einem psychologischen Berater.

Die Suche nach einer Therapie ist einer der wichtigsten Faktoren im Vorfeld. Die Bereitschaft zur Veränderung ist entscheidend.

Mit einer Beratung kannst du anfangen, deine Denkmuster zu ändern. Dies wiederum verändert dein Verhalten. Mit der Zeit können diese Veränderungen die Qualität deiner Beziehungen und deines Lebens verbessern.

 

Wie wird eine narzisstische Persönlichkeitsstörung diagnostiziert?

Eine psychiatrische Fachkraft wie ein Psychologe oder Psychiater (Psychotherapeut) kann feststellen, ob du die grundlegenden Symptome einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung hast. Der Psychotherapeut oder die Psychotherapeutin führt Therapiesitzungen durch, bei denen er oder sie beobachtet. Falls nötig, kann er oder sie einige Fragebögen und Tests durchführen.

Er oder sie kann mit Persönlichkeitstests feststellen, ob du narzisstische Züge hast. Die Tests bestehen aus Fragen, die du ehrlich beantworten musst. Sie geben deinem Psychotherapeuten eine bessere Vorstellung davon, wie du denkst und fühlst. Dadurch kann er oder sie Persönlichkeitsmuster erkennen, die eine betroffene Personen haben könnte.

 

Gibt es eine Behandlung für eine narzisstische Persönlichkeitsstörung?

„Können Menschen mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung geheilt werden?“ ist eine der am häufigsten gestellten Fragen. Langfristige Beratung ist die wichtigste Behandlung für narzisstische Persönlichkeitsstörungen.

Eine Therapie hilft dir, mehr Einsicht in dich selbst zu gewinnen. Es hilft dir zu lernen, was du an dir selbst ändern kannst. Während des Therapieprozesses lernst Du,

Deine Psychotherapeutin oder dein Psychotherapeut kann auch Medikamente zur Behandlung von Symptomen wie Angst und Depression empfehlen.

Wenn du diese Störung hast, ist dein Selbstwertgefühl zerbrechlich. Du kannst dein Selbstwertgefühl sehr schnell verlieren. Du lässt dich von Kritik, die du hörst, leicht verletzen.

Die Angst, kritisiert zu werden, könnte dich davon abhalten, die Hilfe zu bekommen, die du brauchst. Das kann ein Hindernis für deine Erholung sein. Deshalb ist es wichtig, dass du dir diese bewusst machst, bevor du mit der Behandlung beginnst.

 

Wie wird eine narzisstische Persönlichkeitsstörung behandelt?

Es ist zu bedenken, dass die Behandlung von Narzissmus langfristig angelegt ist. Es ist ein regelmäßiger Therapieprozess mit viel Geduld erforderlich. Eine Behandlung ist mit Unterstützung von Psychologen und Psychiatern möglich.

Es ist sehr wichtig, Unterstützung bei der Therapie zu bekommen. Das reicht aber vielleicht nicht aus. Darüber hinaus kann man Unterstützung durch die folgenden Therapieformen erhalten.

  • Paartherapie.
  • Familienberatung.
  • Selbsthilfegruppen.
  • Meditationen.

 

Wie kann dengem helfen?

Persönlichkeitsstörungen betreffen nicht nur dich. Sie wirken sich auch auf Menschen in deinem nahen Umfeld aus. Deshalb handelt es sich oft nicht mehr um ein individuelles Problem. Die Spezialisten von dengem, die auf dem Gebiet der Persönlichkeitsstörung arbeiten, können dir Unterstützung anbieten.

Du kannst unsere Experten sofort online für ein kostenloses Vorgespräch konsultieren. Schieb die Lösung nicht auf. Befreie dich von den Problemen, die eine Persönlichkeitsstörung in vielen Bereichen mit sich bringt, z.B. in der Beziehung, im Geschäftsleben, in der Sexualität, im Beruf und in der Familie.

 

Pass mit dengem auf Deine Seele auf, denn Du bist uns wichtig!

Quellangaben:

j. Begum, MD. (2023). Narcissism: Symptoms and Signs. WebMD